Hausgäste bitte einloggen für weitere Informationen

Sehr geehrte Gäste,

ab dem 30.05.2020 durften wir wieder vermieten und nach erneuter Schliessung dürfen wir wieder ab dem 21.05.2021 vermieten.  Die Ferienwohnungen wurden entsprechend den Anforderungen gereinigt und die Ausstattung dort wo notwendig angepasst. Z. B. wurden Zeitschriften und Bücher, die zum allgemeinen Gebrauch bereit gestellt waren entfernt. Natürlich ist alles was für den Komfort in den Wohnungen erforderlich ist weiterhin vorhanden. Hinter den Eingangstüren befindet sich jeweils ein Gerät mit Desinfektionsmittel für die Desinfektion der Hände.
Die Vermietung ist derzeit untersagt!

Das Beherbungsverbot wird zum 21.05.2021 unter den unten aufgeführten Voraussetzungen aufgehoben!


Anschreiben der Touristinformation Mittenwald vom 02.09.2021:    Sehr geehrter Gastgeber,
 
seit dem 2. September 2021 gilt die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (14. BayIfSMV)
Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Garmisch-Partenkirchen beträgt 22,7 (RKI) Damit liegen wir derzeit unter dem maßgebenden Schwellenwert von 35. (Stand: 02.09.2021)

Beherbergung: Insofern die besagten Inzidenzwerte unter 35 liegen, benötigen Gäste keinerlei 3G-Nachweis (Impf-, Test- oder Genesungsnachweis). Sollte der Landkreiswert an drei Folgetagen den Wert von 35 überschreiten, ist für die Anreise eine 3G-Nachweispflicht vorgesehen. Außerdem wird dann für den Gast ohne Impf- oder Genesungsnachweis alle 72 Stunden ein Test zur Pflicht.

Maske: Es besteht keine FFP2-Maskenpflicht mehr. Die medizinische Maske („OP-Maske") ist Maskenstandard. Mehr Details und weitere Infos finden Sie unter https://www.lra-gap.de/de/coronavirus.html

Um die aktuelle Entwicklung im Blick zu behalten, überprüfen Sie bitte folgende Links regelmäßig auf neue Informationen:

 Alpenwelt Karwendel
Bayerische Staatsregierung - Coronainformationen

Auswärtiges Amt - Einreisebestimmungen
Landratsamt Garmisch-Partenkirchen - lra-gap.de

Ihr Team der Alpenwelt Karwendel

Die aktuelle Inzidenz im Landkreis Garmisch-Partenkirchen können Sie hier abrufen!


Bitte beachten sie folgende allgemeine Hinweise:

Bitte informieren sie die zuständige Stellen bei Unwohlsein, Fieber, weiteren Symtomen, wenn der Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus besteht. Sie können das Gesundheitsamt Garmisch-Partenkirchen wie folgt erreichen. Geben sie bitte auch uns die notwendigen Informationen.

Hotline und E-Mail Adresse zum Coronavirus Gesundheitsamt Garmisch-Partenkirchen

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland hat das Gesundheitsamt Garmisch-Partenkirchen eine Hotline unter der Telefonnummer 08821 / 751-500 sowie eine E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingerichtet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes stehen dort den Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Garmisch-Partenkirchen Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.30 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr für Fragen zum Coronavirus zur Verfügung. Vor allem bittet das Gesundheitsamt Personen, die in Kontakt mit bereits infizierten Personen standen, sich dringend zuerst zur Beratung an die geschaltete Hotline zu wenden.

unten: auszugsweise entnommen von der Seite: https://www.alpenwelt-karwendel.de/coronavirus

Gäste

  • Abfrage von Erkrankungen/akuten Krankheitssymptomen bei Anreise
  • Hinweis auf Informationspflicht der Gäste bei relevanten Symptomen (auch wenn sie erst vor Ort auftreten)
  • Mögliche Änderung in der Gästeabwicklung kommunizieren (z.B. kontaktlose Schlüsselübergabe, Anforderungen beim Check-in/-out)

Anreise

  • Hinweis auf bevorzugtes/kontaktärmstes Verkehrsmittel: Auto
  • Auf Verzicht von Fahrgemeinschaften mit Personen außerhalb des eigenen Hausstandes hinweisen

 

Rezeption/Kasse/Check-in/Check-out

  • Physische Distanz der Mitarbeiter untereinander (1,5 m), bei größeren Betrieben: Arbeiten in getrennten Gruppen
  • Tragen von Mund-Nasen-Schutz für Personal, regelmäßiger Wechsel der Masken
  • Anbringung von Desinfektionsmittelspendern an Ein- und Ausgängen/Rezeption
  • Wohnungs-/Zimmerschlüssel werden bei An- und Abreise desinfiziert und befinden sich an der Wohnungs-/Zimmertür
  • Meldescheine werden mit eigenem Stift von Gast ausgefüllt
  • Verbale Hinweise auf Informationspflicht bei Unwohlsein
  • Keine Prospektständer, auf Nachfrage herausgeben
  • lt. Touristinformaton alpenwelt-karwendel.de: Derzeit dürfen Gäste aus maximal 2 Unterschiedlichen Haushalten eine gemeinsame Wohneinheit nutzen ! (veraltet ist: Nur Unterbringung von Gästen aus einer häuslichen Gemeinschaft/Familie) Gültig ist die jeweils aktuelle behördliche Vorgabe!
  • Es gilt ausserdem laut: https://verantwortungsvolle-gastgeber.bayern/informationen-fuer-beherbergungsbetriebe/
    Auch bei Übernachtungen sind die geltenden Kontaktbeschränkungen einzuhalten: Eine Wohnung oder ein Zimmer beziehen nur Gäste, denen der Kontakt zueinander erlaubt ist – wie etwa Angehörige eines Haushalts oder Lebenspartner. Gruppenübernachtungen sind derzeit nicht möglich.
  • Regelmäßiges Lüften geschlossener/Gemeinschaftsräume

 

Wir versuchen die Angaben aktuell zu halten. Eine Gewähr für die jederzeitige Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit kann nicht übernommen werden! Bitte informieren sie sich bitte auch auf den offiziellen Seiten über einzuhaltende Vorschriften und Schutzmaßnahmen. Im Zweifelsfall gelten die aktuell veröffentlichten Vorgaben der Bayrischen Staatsregierung!

Weitere Informationen finden sie:

Klick für aktuelle Informationen für Bayern zum Coronavirus gibt es hier auf dieser offiziellen Seite

und hier auf der offiziellen Seite der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH

Informatonen der Alpenwelt Karwendel incl. Mittenwald   

Informationen aus Österreich, direkt südlich von Mittenwald

Ab dem 30.05.2020 durften wir wieder vermieten. Die Ferienwohnungen wurden entsprechend den Anforderungen gereinigt und die Ausstattung dort wo notwendig angepasst. Z. B. wurden Zeitschriften und Bücher, die zum allgemeinen Gebrauch bereit gestellt waren entfernt. Natürlich ist alles was für den Komfort in den Wohnungen erforderlich ist weiterhin vorhanden. Hinter den Eingangstüren steht jeweils ein Gerät mit Desinfektionsmittel für die Hände zur Verfügung. Derzeit gilt ein erneutes Beherbungsverbot bis zum 10.01.2021

--------------------------------------------------------------------------------------------------
Wir werden auch weiterhin alle aktuellen Informationen unter folgendem Link veröffentlichen:
https://www.alpenwelt-karwendel.de/corona-info

 Alle Angaben ohne Gewähr! Es gelten die gesetzlichen und die behördlichen Vorgaben!

 Coronainformationen Seitenbeginn

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.